Moro Bikes

Entstanden aus der Idee das Hobby mit dem im Maschinenbaustudium gelernten Wissen zu kombinieren, entstanden vor einigen Jahren erste Entwürfe für einen Downhillrahmen. Mit der Zeit wurde der Entwurf immer weiter ausgearbeitet und optimiert, bis im Herbst 2008 die ersten Prototypen das Licht der Welt erblickten. Aufgrund der sehr positiven Ergebnisse der Testfahrten und des grandiosen Zuspruchs musste eine Entscheidung getroffen werden, ob das Projekt damit endet oder der Markteintritt gewagt werden soll.

Die Entscheidung war schnell getroffen und so entstand die Firma Moro. Mittlerweile ist die Produktpalette gewachsen und wir denken nicht daran es dabei zu belassen.

Gruß
Patrick Pfundstein

Letzte Blogeinträge

Nachschub der DJ-Hardtails ist in Arbeit
Rennsaison 2013 von Helene Fruhwirth
Moro Bikes at Radtheke
DJ-Hardtail jetzt auch verfügbar
Impressionen vom Schweißen (Video)
4X-Hardtail ab sofort verfügbar

Drop a Line